Enrichment Engine

Contovista
App Kontoanalysen

Marktabdeckung

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Wertvolle Einblicke in Bedürfnisse und Charakteristika ihrer Kunden unterstützen Beratung, Vertrieb und Marketing

  • Eine überlegene Datenbasis und kontinuierliche Weiterentwicklung als Schub für Ihre In-House Analytik und eine Vielzahl von Use-Cases

  • Shared-Learning Effekt: Zentrale Datenveredelung von unsensitiven Daten in der Cloud ermöglicht eine herausragende Datenqualität, die sich kontinuierlich verbessert

Mit der Power von KI und Machine Learning verwandelt Contovista Zahlungsinformationen in wertvolle Assets & Insights für Beratung, Vertrieb, Marketing und In-House Analytik Teams.

Regelbasierte on-premise Lösungen zur Veredelung und Bereinigung von Transaktionsdaten erreichen oftmals eine ungenügende Genauigkeit. Zudem mangelt es ihnen aufgrund des Longtails an Gegenparteien im Zahlungsverkehr an Aktualität.

Die Contovista Enrichment Engine strukturiert, bereinigt und veredelt Ihre unstrukturierten Kundendaten und eröffnet so neue Möglichkeiten:

  • Optimierte User-Experience im Digital Banking: Gestalten Sie mithilfe der Enrichment Engine ein digitales Banking-Erlebnis, dass auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten ist.
  • Daten-basierte Vertriebsentscheidungen: Optimieren Sie anhand der Machine Learning Methoden Ihre gesamten Cross-Selling-Prozesse und bieten Sie Kunden ausschliesslich Produkte und Services an die zu deren Bedürfnissen passen.
  • Kundenberatung: Begeistern Sie Ihre Kunden durch massgeschneiderte Lösungen. Schaffen Sie mehr Relevanz, erhöhen Sie die digitalen Touchpoints und steigern Sie langfristig die Kundenbindung.
  • Risikomanagement: Identifizieren Sie, mit Hilfe künstlicher Intelligenz, frühzeitig Risikofaktoren und automatisieren Sie KYC und KYT Prozesse um Kosten und Zeit zu sparen.

Beschleunigen Sie Innovationen und integrieren Sie Contovistas Analytics Lösungen schnell und einfach, mit der leistungsstarken und flexiblen API, in Ihr bestehendes Ökosystem.

Eine einzigartige Hybrid-Architektur (on-premise Analyse sensitiver Daten kombiniert mit der Analyse von unsensitiven Daten in der Cloud) und modernste Machine-Learning Algorithmen garantieren herausragende Analytics-Ergebnisse.

Basis für die Enrichment Engine sind Transaktionsdaten aus unterschiedlichen Quellen:

  • PSD 2 Aggregatoren
  • Kernbanken-Systeme
  • Datawarehouse Anbieter
  • Kreditkarten-Issuer

Diese Transaktionsdaten werden bereinigt und mit einer Vielzahl von Meta-Daten angereichert:

  • Ein- und Ausgabekategorien (>200 Kategorien)
  • Geo-Location für POS-Transaktionen
  • Verwendete Payment Schemes
  • Umfangreiches System an diversen Merchant-bezogenen Attributen

Zudem identifizieren Contovistas bewährten Algorithmen kundenbezogene Events und Charakteristika, bspw.

  • Haushaltsrechnung als Basis für Kreditentscheidungen
  • Wiederkehrende Zahlungen
  • Fix- vs. variable Kosten
  • Drittbank-Beziehungen
  • KYC-bezogene Informationen (bspw. Arbeitgeberwechsel)
  • Irregularitäten im Zahlungsverhalten (bspw. Unüblich hohe Zahlungen)
  • Kunden-bezogene Charakteristika (bspw. Frequent Traveller, Mieter vs. Eigenheim-Besitzer etc.)

Über den Anbieter

Contovista ermöglicht Data-driven Banking.

2013 als Fintech-Pionier gestartet, sind wir heute Schweizer Marktführer für daten-basiertes Banking.

Unsere White-Label Software, Data- & Analytics-Lösungen lassen sich reibungslos in bestehende Banksysteme integrieren und erlauben Banken und Finanzdienstleistern, das Kundenerlebnis in ihren digitalen Kanälen zu optimieren.

Mit Datenveredelung und Machine Learning helfen wir, Kunden besser zu verstehen, sie besser zu beraten und schlussendlich Banking persönlicher zu machen. Im Ergebnis begeistern unsere Partner ihre Kunden und steigern Kundenbindung und Share-of-Wallet nachhaltig.

Über unsere Partner-Banken erreichen wir mittlerweile mehr als 5 Millionen Kunden. Contovista hat seinen Hauptsitz in Zürich in der Schweiz.